BruxismusHer­zlich Willkom­men auf dem RelaxBo­gen Blog!

Auf den Seiten unseres Blogs finden Sie Infor­ma­tion rund um die The­men Brux­is­mus (Zäh­neknirschen und Zähnepressen) sowie Cran­iomandibuläre Dys­funk­tion (CMD). Die Inhalte des Blogs richten sich an Patien­ten, Ärzte, Phys­io­ther­a­peuten und Ostheopaten sowie alle anderen Per­so­nen, die Inter­esse an diesen Krankheits­bildern haben.

Das Ziel dieses Blogs ist es, einen Gesamtüberblick über den aktuellen Wis­sen­sstand zu ver­mit­teln, Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen zu unserem Pro­dukt, dem RelaxBo­gen, zur Ver­fü­gung zu stellen sowie den Betrof­fe­nen als Rat­ge­ber zu dienen. Hier­bei muss deut­lich her­vorge­hoben wer­den, dass die Lek­türe der nach­fol­gen­den Seiten auf keinen Fall die Kon­sul­ta­tion eines Arztes ersetzt. Jedoch kön­nen die Inhalte dieses Blogs genutzt wer­den, um sich dem Thema zu näh­ern und sich einen Überblick zu verschaffen.

Bruxismus

Primäre Bruxismus Symptome sind ein unbe- wusstes Knirschen und Pressen mit den Zähnen in der Nacht oder im Tagesverlauf

Bruxismus Artikel

CMD

CMD ist die Abkürzung für Craniomandibuläre Dysfunktion, einer Funktionsstörung von Kiefer, Kiefergelenk und Kiefermuskulatur

CMD Artikel

Faszien

Der Oberbegriff Faszien beinhaltet alle Arten von Bindegewebe (z.B. Sehnen, Bänder oder Muskelfaszien) im menschlichen Körper

Faszien Artikel

Schlafbruxismus vs. Wachbruxismus und Craniomandibuläre Dysfunktion

Unser Blog erhebt keinen Anspruch auf Voll­ständigkeit und die von uns ver­fassten Artikel kön­nen in beliebiger Rei­hen­folge gele­sen wer­den. Auf­grund der noch vorhan­de­nen Schwierigkeiten bzgl. der Abgren­zung zwis­chen CMD und Brux­is­mus, Schlaf– und Wach­brux­is­mus sowie Zäh­neknirschen und Zähnepressen in der wis­senschaftlichen Lit­er­atur, wird in jedem Beitrag darauf hingewiesen, welcher Aspekt dieser kom­plexen Symp­to­matiken rel­e­vant ist.

Wir sind sehr an einem offe­nen Diskurs inter­essiert und wir freuen uns über Anre­gun­gen, einen patien­tenori­en­tierten Gedanke­naus­tausch sowie Hin­weise bzgl. neuer wis­senschaftlicher Erken­nt­nisse. Gerne kön­nen Sie uns hierzu kontaktieren.

Diskussion von Therapien gegen Zähneknrischen, Zähnepressen und CMD

Ein offener und unvor­ein­genommener Gedanke­naus­tausch abseits von Dog­men jeglicher Art hat zur Konzep­tion­ierung des RelaxBo­gens geführt. Mit dieser Grund­hal­tung möchten wir diesen Blog führen. Es geht an dieser Stelle nicht darum, eine Sichtweise zu forcieren, son­dern Ansätze zu finden, die dem Patien­ten eine sig­nifikante Verbesserung seiner Sit­u­a­tion ermöglichen.

Ihr RelaxBo­gen Team


Beliebte Blog Beiträge

Der CMD Zug rollt los, bitte aussteigen

Unter einer Cra­nio­man­di­bu­lä­ren Dys­funk­tion (CMD) werden sämt­li­che mus­ko­sklet­ta­len Beschwer­den im Kie­fer­ge­lenk zusam­men­ge­fasst, wie sie teil­weise auch in ande­ren Kör­per­re­gio­nen vor­kom­men. Neben dem Zahn­schmerz ist die CMD das am wei­tes­ten ver­brei­tete Beschwer­de­bild im Zusam­men­hang mit der Gesichts­re­gion.

weiterlesen

Bruxismus

Du musst die „Zähne zusam­men­bei­ßen“ heißt es im Volks­mund häufig in Ver­bin­dung mit bevor­ste­hen­den, schwie­rig zu bewäl­ti­gen­den, Auf­ga­ben. Und es stimmt, manch­mal muss man im Leben die Zähne zusam­men­bei­ßen, weil beson­de­rer Druck auf einem selbst lastet und man vor­an­kom­men möchte. Die Zähne zusam­men zubei­ßen gehört, bis zu einem gewis­sen Grad, zum Leben dazu. Pro­ble­ma­tisch wird es jedoch, wenn ein unge­woll­tes Zusam­men­bei­ßen der Zähne über einen län­ge­ren Zeit­raum wie­der­holt auftritt.

weiterlesen

Dokumentation Faszien

Der Begriff Fas­zien ist weit­ge­hend unbe­kannt oder wird mit Eso­te­rik ver­bun­den. Zu Unrecht, denn es sind wis­sen­schaft­li­che For­schungs­er­kennt­nisse dar­über bekannt, die unser Ver­ständ­nis von Mus­kel­ver­span­nun­gen und deren kör­per­li­chen Aus­wir­kun­gen stark ver­än­dern. Dies geht weit über die Kie­fer­mus­ku­la­tur hinaus und erklärt den Körper als Netz­werk der Bindegewebsschichten.

weiterlesen